Freediving, freitauchen, Apnoe

Freediving München: Apnea-College International ist eine reine Apnoetauchschule mit lizensierten Ausbildungszentren in Deutschland. Sämtliche Ausbildungszentren verfügen über eine optimale Infrastruktur mit Schulungsräumen, eigenen Tauchbasen an Seen und Bädern. Wir bieten eine professionelle freediving Ausbildung in angenehmer Atmosphäre. Unsere Instruktoren sind erfahrene Apnoetaucher und Wettkampf Juroren, die nach den Sicherheitsstandards geprüft worden sind von A.I.D.A. INTERNATIONAL

München ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern. Sie ist mit rund 1,5 Millionen Einwohnern die einwohnerstärkste Stadt Bayerns und (nach Berlin und Hamburg) die nach Einwohnern drittgrößte Gemeinde Deutschlands sowie die zwölftgrößte der Europäischen Union. Im Ballungsraum München leben mehr als 2,7 Millionen Menschen; die flächengrößere europäische Metropolregion München umfasst rund 5,7 Millionen Einwohner. Die Landeshauptstadt ist eine kreisfreie Stadt und ein bayerisches Oberzentrum, zudem Verwaltungssitz des die Stadt umgebenden gleichnamigen Landkreises mit dem Landratsamt München als Verwaltung, des Bezirks Oberbayern und des Regierungsbezirks Oberbayern. München wird unter ökonomischen Kriterien zu den Weltstädten gezählt. Die Metropole ist eine der wirtschaftlich erfolgreichsten und am schnellsten wachsenden Europas und Sitz zahlreicher Großunternehmen und Versicherungen. Zudem ist sie eines der bedeutendsten Finanzzentren des Kontinents. In der Städteplatzierung des Beratungsunternehmens Mercer belegte München im Jahr 2014 unter fünfzig Großstädten weltweit nach Infrastruktur den zweiten und nach Lebensqualität den vierten Platz. Innerhalb Deutschlands gilt München als lebenswerteste Stadt, wobei diese Einschätzung sich weniger auf die dichtbesiedelte Stadt selbt, sondern auf das landschaftlich reizvolle Umland, insbesondere die nahen Alpen, bezieht Andererseits wird die Lebensqualität zunehmend durch Agglomerationsnachteile wie Verkehrs- und Umweltbelastung sowie sehr hohe Mieten eingeschränkt. München gilt als sicherste Kommune unter den deutschen Großstädten über 200.000 Einwohnern hinsichtlich der Kriminalitätsrate aller Straftaten. München wurde 1158 erstmals urkundlich erwähnt. Die Stadt wurde 1255 bayerischer Herzogssitz, war von 1328 bis 1347 kaiserliche Residenzstadt und wurde 1506 alleinige Hauptstadt Bayerns. München ist Sitz zahlreicher nationaler und internationaler Behörden sowie wichtiger Universitäten und Hochschulen, bedeutender Museen und Theater. Durch eine große Anzahl sehenswerter Bauten, internationaler Sportveranstaltungen, Messen und Kongresse sowie das Oktoberfest ist München ein Anziehungspunkt für den Tourismus.